Die IPA ist eine Vereinigung von Polizeibediensteten ohne Unterschied von Rang, Rasse, Hautfarbe, Sprache oder Religion.

 

Sie ist die größte Berufsvereinigung mit annähernd 360.000 Mitgliedern in derzeit 68 Staaten.

Sie hat beratenden Status beim Wirtschaft- und Sozialrat der Vereinten Nationen und im Europarat, in ihren Statuten zur Einhaltung der Grundsätze der Menschenrechte verpflichtet.

 

In Bayern gibt es 30 Verbindungsstellen mit ca. 10.000 Mitgliedern

 

Sie bietet Studien- und Bildungsreisen

 

Polizeiseminare im IBZ Gimborn

 

Stipendien/Hospitationen weltweit für aktive Polizeibeamte - Dienst verrichten weltweit!!!

 

Austauschprogramme mit zur Zeit: Bulgarien,  Luxemburg, Polen, Ungarn und Rumänien, evtl. auch Serbien

 

 Informationen zu den jeweiligen Abläufen kann beim Verbindungsstellenleiter erfragt werden